Weihnachten am anderen Ende der Welt

Manchmal kann ich es gar nicht glauben dass wir gerade Dezember haben. Ich sitze gerade bei über 30 Grad, mit einer Kokosnuss in der Hand in einem Cafe in Bali. Während es zuhause schneit und kalt ist.

Weihnachten könnte sich gerade nicht weiter weg anfühlen. Anders als in Australien sieht man in Bali kaum Weihnachtsdekoration und wenn, ist sie extrem kitschig. Am Weihnachtlichsten ist noch das Einkaufen im Supermarkt. Hier gibt es zumindest ein bisschen Deko. 

Das ist einer der Gründe warum einfach gar keine Weihnachtsstimmung aufkommen will. Einerseits bin ich darüber wahnsinnig froh. So fange ich gar nicht erst an darüber nachzudenken, was ich dieses Jahr zuhause verpasse. Anderseits ist es gerade für mich, als absoluter Herbst und Winter Mensch schwer, jetzt nicht zuhause zu sein und meine Lieblingszeit zu verpassen.

Herbst und Winter – zwei Jahreszeiten die ich dieses Jahr fast komplett ausgelassen habe. Mein Jahr bestand aus Frühling, Sommer, Frühling, Frühling und Sommer. Ich bin schon sehr gespannt, wie hart mich dann der Februar treffen wird, wenn es vom Sommer in Bali in den Winter in Österreich geht.

Es ist das erste Mal, dass ich Weihnachten nicht zuhause bei meiner Familie verbringe. Das erste Mal, dass ich das Weihnachtsfrühstück mit meinen Freunden verpasse. Wenn ich daran denke, würde ich am liebsten in den Flieger steigen und nach Hause fliegen.

Gleichzeitig ist es das erste Mal, dass ich in Bali bin. Das erste Mal, dass ich richtig schön braun am Strand sitze, während sich alle anderen in die Winterjacken packen. 

Den heiligen Abend und die Weihnachtsfeiertage werden wir ganz unspektakulär verbringen. Wir werden uns ausschlafen, ein leckeres Frühstück genießen, den Monkeyforest in Ubud besuchen und abends essen gehen. Schenken werden wir uns dieses Jahr nichts. Das größte Geschenk ist es gerade hier zu sein und die Zeit zu genießen.

Wie alles im Leben, hat es Vorteile und Nachteile so weit weg zu sein. Aber umso mehr freue ich mich schon aufs nächste Jahr, wenn ich den Winter und die Zeit mit Freunden und Familie wieder genießen kann.

Ich wünsche euch wunderschöne und frohe Weihnachten und genießt die Zeit mit der Familie!

Weihnachtliche Stimmung in Australien?!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.