Süßkartoffeln mit Linsen-Champignon-Füllung

Gefüllte Süßkartoffeln mit Linsen-Champignon-Füllung

Heute teile ich mit euch eines meiner absoluten Lieblingsrezepte. Seit Jänner sind Linsen jeglicher Art und Sorte ein fixer Bestandteil meiner Ernährung. Sie eignen sicher hervorragend für Aufstriche, Salate, Aufläufe, als Füllung oder Beilage. Sie sind sozusagen echte Allrounder. Dieses Rezept ist zwar etwas aufwendiger, weil viele Zutaten zu schneiden sind, jedoch zahlt es sich auf alle Fälle aus. Probiert das Rezept und sagt mir was ihr davon haltet:

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 mittlere/große Süßkartoffeln
  • 250g rote Linsen
  • 250g Champignons
  • 150g Feta
  • 4 getrocknete Tomaten
  • 150ml Sojamilch
  • 200ml Gemüsesuppe
  • Kräutersalz, Pfeffer, Majoran, 1 Lorbeerblatt
  • kaltgepresstes Olivenöl oder das Öl der eingelegten Tomaten

Rezept für 2 Personen

Zu den Ofenkartoffeln empfehle ich einen grünen Salat.

Zubereitung

1.) Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Süßkartoffeln waschen und im Topf ca. 25 Minuten vorgaren. Die Zeit hängt natürlich von der Größe der Kartoffeln ab.

Zutaten für Gefüllte Süßkartoffeln mit Linsen-Champignon-Füllung2.) Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Champignons waschen und klein schneiden. Die Linsen in einem Sieb gut waschen und abtropfen lassen. Feta klein würfeln oder zerbröseln und getrocknete Tomaten fein schneiden.

3.) Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Wenn der Zwiebel glasig ist, die Champignons kurz mitbraten lassen. Als nächstes die Linsen untermischen. Sojamilch, Suppe und das Lorbeerblatt dazugeben und zusätzlich mit etwas Salz würzen. Ungefähr 5 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.

4.) Das Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen. Die vorgekochten Süßkartoffeln halbieren und ca. 1 cm bis zum Rand aushöhlen. Das innere Fruchtfleisch klein würfeln und zu den Linsen hinzugeben. Außerdem die Tomaten, den Majoran und die Hälfte des Fetas unterrühren. Das Lorbeerblatt kann entfernt werden und die Linsenmischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.) Die ausgehöhlten Süßkartoffeln mit Öl bestreichen und die Linsenmischung einfüllen. Den restlichen Feta darüber streuen und ab in den Ofen. Die ersten 10 Minuten würde ich eine Alufolie über die Kartoffeln geben. Danach noch weitere 15 Minuten offen im Rohr backen.

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.