Süßkartoffel Taler auf Fisolensalat

Süßkartoffel Taler Salat

Am Samstag probierten wir wieder mal was Neues. Wir wollten einen leichten, sommerlichen Salat, der gut mit Süßkartoffeln harmoniert. Die meisten Rezepte fallen mir ein, wenn ich irgendwelche Lebensmittel verbrauchen muss, so wie in diesem Rezept unbedingt die Champignons und die Süßkartoffel verarbeitet werden mussten.

Zutaten

  • 2 Süßkartoffeln
  • 200g Fisolen (entweder frische oder tiefgefrorene)
  • 100g Champignons
  • Kürbiskerne
  • 100g Vogerlsalat

für das Dressing:

  • scharfer Senf (z.B.: Dijon, Egnlischer)
  • Zitronensaft
  • Honig
  • Kürbiskernöl
  • Essig
  • Salz, Pfeffer

Rezept für 2 Personen

Zubereitung

1.) Das Backrohr auf 200 Grad Umluft vorheizen. Die Süßkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Dann mit Olivenöl und Salz und Pfeffer einreiben. Die Scheiben danach in einer Pfanne anbraten und sobald sie ein bisschen Farbe bekommen, aufgelegt ins Rohr geben.

2.) Die Fisolen in Salzwasser garen. Die Champignons waschen und vierteln und in etwas Öl anbraten. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Achtung, das euch diese nicht anbrennen. Die Kerne beginnen angenehm zu duften wenn man sie röstet, sobald dieser entsteht, die Kerne hacken. Ihr könnt statt Kürbiskerne auch andere Kernmischungen nehmen. Den Vogerlsalat waschen und für das Dressing die Zutaten vermischen.

3.) Fisolen, Champignons und Vogerlsalat anrichten. Das Dressing und die Kürbiskerne drüber streuen. Danach die fertigen Süßkartoffelntaler darüber legen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.