Getestet: Bio-Backmischung für Landwecken

Spar freefrom Landwecken

Eigentlich bin ich nicht so der Fan von fertigen Backmischungen. Als ich dann aber gestern vor dem FreeFrom Regal bei Spar stand, dachte ich mir, ich könnte doch mal was neues probieren. Ich entschied mich für die Bio-Backmischung für Landwecken. Vom ganzen Brot das es so gibt, und es gibt mittlerweile richtig viel, habe ich mich schon abgegessen. Deshalb teste ich jetzt sowohl fertige Backmischung und probiere auch selber Brot zu backen, um ein bisschen Abwechslung in meine Ernährung zu bekommen.

Nun zum Landwecken:

Marke: Spar Free From
Preis: € 2,99

Zusätzlich benötigte Zutaten:

  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 EL Öl (ich habe Sonnenblumenöl verwendet)
  • 450ml lauwarmes Wasser

Die Zubereitung ist ganz einfach. Es werden einfach alle Zutaten vermischt und dann muss der Teig 30 Minuten an einem warmen Ort gehen. Ich habe den Teig immer wieder mit Wasser bespritzt, damit er nicht austrocknet. Wirklich aufgegangen ist er bei mir nicht, da mir das aber schon öfter passiert ist und das Ergebnis dann trotzdem immer gepasst hat, habe ich die Tatsache einfach ignoriert. 😀 Außerdem kann die Backmischung auch im Brotbackautomat gemacht werden, hierfür wird empfohlen ein eigenes „glutenfreies Programm“ zu verwenden.

Resümee

Die Zubereitung der Bio-Backmischung für Landwecken ist ganz leicht und geht sehr schnell. Das Brot war sehr knusprig und saftig nach dem Backen. Geschmacklich war es sehr gut, jedoch schmeckt man die Gewürze (Koriander und Kümmel) etwas heraus. Das könnte aber auch daran liegen, dass ich die Gewürze kaum verwende und diese deshalb so stark schmecke. Ich kann die Backmischung nur weiterempfehlen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.