Der Countdown läuft! Bali wir kommen!

Die letzten Tage in Australian sind fast vorbei. Der Countdown läuft und bevor es das erste Mal nach Asien geht. Schon lange habe ich davon geträumt nach Bali zu fliegen. Jetzt ist es endlich so weit.

Ich war schon sehr aufgeregt und hatte keine Ahnung was mich erwarten würde. Natürlich hatte ich schon einige Erwartungen – Instagram sei dank! Doch was wird auf mich zukommen, wie komme ich mit dieser doch sehr anderen Kultur zurecht und wir wird das mit der glutenfreien Ernährung?

Die ersten Eindrücke

Der Flug verlief ohne Komplikationen. Die Einreise mit dem Touristen Visum klappte auch ohne Schwierigkeiten. Bali wir kommen!

Bereits als wir unsere Unterkunft in Canggu buchten, ließen wir uns von unseren Vermieter den Transport vom Flughafen ins Hotel organisieren. Die beste Entscheidung überhaupt! Vor dem Flughafen Gebäude geht es nämlich ordentlich rund. Unzählige Taxifahrer kommen auf einen zu und wollen unbedingt dass du mit ihnen mitfährst. Außerdem wollte uns gleich bei der Ankunft jemand das Gepäckwagerl wegnehmen und für uns zum Ausgang bringen. Unser Fahrer wimmelte aber alle Angebote ab und wir stiegen entspannt ins Auto.

Die ersten Eindrücke sind überwältigend. Alle Autos und Mopeds fahren kreuz und quer. Ständig wird gehupt und es herrscht für mich einfach nur Chaos. Nach ungefähr 1 1/2 Stunden sind wir in Canggu angekommen. Zuerst geht es für uns einmal ins Zimmer.

Nachdem wir uns ein bisschen ausgerastet haben, trieb uns unser Hunger nochmal ins Freie. Wir gingen zum Crate Cafe, welches sich gleich in unserer Straße befindet. Bei einer Chia Bowl und einem Smoothie ließen wir den Tag ausklingen.

Ich bin schon sehr gespannt auf die nächste Zeit auf Bali und werde natürlich regelmäßig davon berichten!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.