Zucchini-Frittata

Zucchini-Frittata

Wenn ihr auf der Suche nach einem schnellen und leichten Rezept für das Mittag- oder Abendessen seid, ist dieses Rezept perfekt. Es gibt eine leckere Zucchini-Frittate mit Feta und Tomaten. Die Zubereitungsdauer beträgt ungefähr 20 Minuten, danach kommt die Frittata noch für 15 bis 20 Minuten in das Backrohr und fertig ist das leckere Gericht.

Weiterlesen

Süßkartoffeln mit Linsen-Champignon-Füllung

Gefüllte Süßkartoffeln mit Linsen-Champignon-Füllung

Heute teile ich mit euch eines meiner absoluten Lieblingsrezepte. Seit Jänner sind Linsen jeglicher Art und Sorte ein fixer Bestandteil meiner Ernährung. Sie eignen sicher hervorragend für Aufstriche, Salate, Aufläufe, als Füllung oder Beilage. Sie sind sozusagen echte Allrounder. Dieses Rezept ist zwar etwas aufwendiger, weil viele Zutaten zu schneiden sind, jedoch zahlt es sich auf alle Fälle aus. Probiert das Rezept und sagt mir was ihr davon haltet:

Weiterlesen

Gemüseauflauf mit Melanzani

Gemüse für Auflauf

Ich war am Wochenende einkaufen und obwohl ich nicht genau wusste was ich genau machen will, entschied ich mich für viel frisches Gemüse und Obst. Ich habe schon länger über einen gesunden Auflauf nachgedacht und dann kam mir die Idee, einfach mal einen Gemüseauflauf mit verschiedenen Gemüsesorten zu machen, die man bei uns so bekommt.

Weiterlesen

Kichererbsen Curry mit Gewürz Reis

Kichererbsencurry mit Gewürzreis

Im Moment probiere ich viele verschiedene vor allem vegane und vegetarische Gerichte aus. Ich esse normalerweise schon Fleisch und Fisch, aber in letzter Zeit schmecken mir die Gerichte nicht mehr so. Deshalb habe ich jetzt beschlossen meine Ernährung umzustellen. Das heißt: in Zukunft wird es noch mehr vegetarische Rezepte geben und natürlich glutenfreie, aber das ist sowieso Voraussetzung 😉

Heute möchte ich mit euch ein super leckeres und schnelles Curry Rezept teilen. Das Rezept ist vegan und glutenfrei. Die Zubereitungs- und Kochzeit kommt auf ungefähr 30 Minuten und das Rezept ist für ungefähr 3-4 Portionen. Ich liebe Currys, man kann sie super für die nächsten Tage vorbereiten und man hat so viele Möglichkeiten bei den Zutaten und Gewürzen.

Weiterlesen