Die ersten Tage in Australien – glutenfrei in Melbourne

Melbourne

Die Zeit in Neuseeland ist vorbei und wir haben unser nächstes Reiseziel Australien erreicht. Um 6.00 Uhr in der Früh ging unser Flug von Christchurch nach Melbourne und dementsprechend müde und erledigt waren wir als wir die ersten Schritte in der Stadt machten. Melbourne begrüßte uns aber gleich mit schönem Wetter und wir haben uns sofort in die Stadt verliebt.

Weiterlesen

Entspannte glutenfreie Tage in Christchurch

Die letzten Tage unserer Neuseeland Reise verbrachten wir in der größten Stadt der Südinsel, in Christchurch. Wir haben unseren Camper wieder abgegeben und sind in eine „richtige“ Unterkunft gezogen. Die erste Nacht in einem richtig Bett war einfach ein Traum und der Aufenthalt in Christchurch war der perfekte Abschluss der Reise. Heute möchte ich euch noch von den glutenfreien Möglichkeiten der Stadt berichten.

Weiterlesen

Zwei Tage in Dunedin

The Perc Cafe

Nachdem wir Wellington und die Nordinsel hinter uns gelassen haben, ging es weiter in den Süden von Neuseeland. Wir fuhren zuerst die Westküste entlang und waren einfach nur beeindruckt von Neuseeland’s Landschaft. Hier haben wir immer selbst gekocht und unsere Camperküche richtig ausgenutzt.

Weiterlesen

Glutenfrei in Toronto

Nach den Tagen in New York ging es weiter zu den Niagara Fällen und nach Toronto. In der kanadischen Hauptstadt war nur ein kurzer Aufenthalt geplant. 2 Tage blieben wir in der Stadt bis es weiter Richtung Chicago ging. Deshalb hatte ich auch nicht viel Zeit die kulinarischen Vorzüge der Stadt zu erkunden.

Weiterlesen

Do-Rite Donuts – Chicago

Chicago

Nach Toronto ging es für uns wieder zurück nach Amerika, der Beitrag zu meinem Toronto Aufenthalt kommt ebenfalls noch diese Woche. Detroit und Chicago waren die nächsten Stopps auf der Reise. Wir entschieden uns den 4. Juli in Chicago zu verbringen und abends das wunderbare Feuerwerk am Navy Pier anzuschauen. Vorher spazierten wir aber noch durch die Stadt, schauten uns das Cloud Gate an und fuhren auf den Willis Tower. Zwischendurch war es natürlich Zeit für eine Stärkung und ich fand im Internet das Do-Rite Donuts mitten in der Stadt. 

Weiterlesen

Glutenfrei in New York City

New York City

New York hat nicht nur kulturell viel zu bieten sondern auch kulinarisch. Bereits vor 4 Jahren war ich das erste Mal in New York und hatte keine Probleme bei der glutenfreien Ernährung. Bei meiner diesjährigen Suche nach glutenfreien Lokalen wurde ich ebenfalls sofort fündig und konnte mich gar nicht entscheiden, was ich ausprobieren will. Oft haben selbst die unscheinbarsten Restaurants eine glutenfreie Karte oder können zumindest Gerichte glutenfrei herstellen. Also glutenfrei Essen ist hier sicher kein Problem.

Weiterlesen

Glutenfrei in San Diego

San Diego - Coronado Bridge

In San Diego verbrachten wir 3 Tage und ich habe mich in die Stadt richtig verliebt. Hier ist es genauso wie ich mir immer Kalifornien vorgestellt habe. Gemütlich, ruhig und viele Surfer unterwegs. Das Klima ist hier viel milder als in San Francisco und wir haben immer um die 30 Grad gehabt. Trotzdem ist es hier nicht ungut warm sondern angenehm, vor allem weil wir die meiste Zeit am Wasser verbrachten.

Weiterlesen

Glutenfrei in San Francisco

San Francisco

Den ersten Stopp auf unserer Reise machten wir in San Francisco. Zuerst voller Vertrauen, dass glutenfrei Essen in Amerika kein Problem ist, hatte ich anfangs richtige Probleme etwas zu finden. Nach unserer Ankunft schauten wir nämlich gleich in die umliegenden Supermärkte bzw. eigentlich handelt es sich dabei um Drogerien, die eine kleine Auswahl an Lebensmittel haben, wie CVS/Pharmacy und Walgreens. Hier wurde ich aber nicht fündig.

Weiterlesen