Glutenfrei in San Diego

San Diego - Coronado Bridge

In San Diego verbrachten wir 3 Tage und ich habe mich in die Stadt richtig verliebt. Hier ist es genauso wie ich mir immer Kalifornien vorgestellt habe. Gemütlich, ruhig und viele Surfer unterwegs. Das Klima ist hier viel milder als in San Francisco und wir haben immer um die 30 Grad gehabt. Trotzdem ist es hier nicht ungut warm sondern angenehm, vor allem weil wir die meiste Zeit am Wasser verbrachten.

Weiterlesen

Glutenfrei in San Francisco

San Francisco

Den ersten Stopp auf unserer Reise machten wir in San Francisco. Zuerst voller Vertrauen, dass glutenfrei Essen in Amerika kein Problem ist, hatte ich anfangs richtige Probleme etwas zu finden. Nach unserer Ankunft schauten wir nämlich gleich in die umliegenden Supermärkte bzw. eigentlich handelt es sich dabei um Drogerien, die eine kleine Auswahl an Lebensmittel haben, wie CVS/Pharmacy und Walgreens. Hier wurde ich aber nicht fündig.

Weiterlesen

Mariposa Bakery – San Francisco

Bakery

Ich bin den ersten Tag in San Francisco und habe schon die perfekte glutenfreie Bäckerei gefunden. In der Mariposa Bakery im Ferry Building Market Place gibt es alles was das glutenfreie Herz begehrt und alle Produkte sind 100% glutenfrei. Das heißt man braucht nicht lange suchen, weil man wirklich alles essen könnte.

Weiterlesen

Jänner/Februar Favorites

Jaenner Februar Favorites

Ich weiß jetzt ist es schon fast Ende Februar und ich bin wirklich spät dran mit meinen glutenfreien Neuentdeckungen und Lieblingen. Leider war die letzte Zeit aber wirklich stressig und ich bin froh, dass ich jetzt endlich wieder mehr Zeit habe um mich auf eine glutenfreie Entdeckungsreise zu machen. Ich möchte euch ab jetzt aber nicht nur glutenfreie Produkte vorstellen sondern auch Restaurants und Cafés die ich unterwegs so entdecke. Also hier kommen meine Favorites von Jänner und Februar.

Weiterlesen

Alpengasthof Peter Rosegger – Ramsau am Dachstein

Alpengasthof Peter Rosegger

Die Ramsau am Dachstein gilt als Langlauf Paradies schlechthin. Genau deshalb beschlossen wir auf unserem jährlichen Weg in den Schiurlaub dort einen Stopp einzulegen. Es gibt 130 km ! klassische Loipen und 70 km fürs Skaten und die Loipen sind abwechslungsreich und weitläufig. Also falls ihr gerne Langlaufen geht, müsst ihr dort unbedingt mal hinschauen. Aber nicht nur super Langlaufen kann man dort, es gibt auch einen Gasthof in dem man problemlos glutenfrei Essen kann.

Weiterlesen

Zum Wohl – 1060 Wien

Zum Wohl

Vor den Weihnachtsfeiertagen verbrachte ich wieder einen Nachmittag in Wien. Der Hauptgrund war ein Konzert, da wir uns aber davor extra ein bisschen mehr Zeit einplanten, hatten wir noch perfekt Zeit um etwas Essen zu gehen. Also beschlossen wir ins „zum Wohl“ zu gehen. Ich habe über das Lokal schon einiges gelesen und der Slogan „das Gasthaus, dass alle vertragen“ klingt natürlich ebenfalls schon vielversprechend. Die Speisen sind 100% glutenfrei und 100% laktosefrei, also ideal für alle mit Zöliakie und anderen Unverträglichkeiten.

Weiterlesen

Selbstverständlich Glutenfrei – 1100 Wien

Selbstverständlich Glutenfrei

Es gibt endlich ein Geschäft in Wien das sich voll und ganz uns Zöliakiebetroffenen widmet. Das „Selbstverständlich Glutenfrei“ im 10. Bezirk ist ein Geschäft, das ausschließlich glutenfreie Produkte anbietet. Das heißt lästiges Etiketten lesen und herumsuchen, gehört der Vergangenheit an.

Weiterlesen

Mr & Mrs Feelgood – 1040 Wien

Mr & Mrs Feelgood

Letzten Samstag verbrachte ich nach längerer Pause wieder einmal einen Tag in Wien. Ich hatte dort einen Termin und nutzte gleich die Gelegenheit um ein neues Frühstückslokal zu testen, das Mr & Mrs Feelgood im 4. Bezirk. Mr und Mrs Feelgood steht für ein gesundes und ausgewogenes Frühstück und liegt zentral, nur wenige Minuten vom Karlsplatz entfernt.

Weiterlesen

Pizzeria Scarabocchio – Wien

Pizzeria Scaraboccio

Mit der Pizzeria Scarabocchio verbinde ich so viele positive Erinnerung. Nach meiner Zöliakie Diagnose habe ich dort meine erste (nicht selbstgemachte) glutenfreie Pizza und das erste Tiramisu gegessen. Ein Gefühl von unendlicher Freiheit – einfach mal das bestellen zu können auf das man Lust hat, ohne sich Gedanken zu machen, ob darin Gluten enthalten ist. Viele werden das Gefühl jetzt vielleicht nicht nachvollziehen können, aber wenn man im Alltag auf so viele Dinge verzichten muss, ist es einfach nur schön, jedes Gericht von der Karte essen zu dürfen.

Weiterlesen

Restaurant Uno – Prag

Restaurant Uno

Das zweite Restaurant das ich bei meinem Prag Aufenthalt besuchte, war das italienische Lokal „Uno“. Ihr werdet euch sicher denken, schon wieder ein italienisches Restaurant und das in Prag. Aber da ich nicht so der Typ für deftige Küche und Hausmannskost bin und die Prager Küche der Österreichischen sehr ähnelt, ist italienisch eine wirklich tolle Alternative. Und wer sagt schon zu Pizza und Pasta nein? 😉

Weiterlesen